Marlene und Larissa auf dem Siegerpodest
Marlene und Larissa auf dem Siegerpodest

Drei Pokale und für die Kunstradfahrer der RG Armsheim

 

 

Am Sonntag den 17.Mai starteten gleich elf unserer Sportler beim Mörfeldener Pokal. Drei weitere konnten wegen Verletzungen oder Krankheit leider nicht mitfahren.

Unsere beiden sichtlich nervösen Küken Alina Werner und Franziska Meitzler starteten bei den U11 der Schülerinnen. Sie fuhren Platz 10 und 6 aus.

In der Disziplin U 19 der Schülerinnen belegte Marlene Meitzler den 7.Platz und Kira Köhler den 9.Platz

Bei den Schülern U11 erreichte Lias Perissinakis den 3. Platz und konnte somit einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Selina Messenkopf (U13) kletterte durch eine souveräne Fahrleistung auf Platz 6.

Larissa Klippel rutschte aber durch einige vergebene Punkte auf Platz 7 runter.

Unsere Einradmannschaft (U15), die aus Sophia Gohla, Alea I., Nikolina Berg und Alessia Villeggiante besteht, zeigten ihr neues Programm und behielten ihren 7. Platz.

Unser 2er-Duo Marlene Meitzler und Larissa Klippel (U15, Foto) belegten zu guter Letzt den 2. Platz und konnten auch einen Pokal mit nach Hause nehmen.

Eine kleine Überraschung gab es dann noch für die siebenjährige Alina Werner. Sie erhielt als jüngste Teilnehmerin des Turnieres einen Sonderpokal.

Alle Kunst- und Einradinteressierte sind herzlich zu unserem Buntem Nachmittag am 24.11.2018 eingeladen