Reinhessenmeisterschaft

Erfolge bei der Rheinhessenmeisterschaft!

Einradmannschaft

Nicht nur die ganz Großen des Kunstradsportes starteten diesem Samstag bei der Rheinhessenmeisterschaft in Wörrstadt, sondern auch etliche Nachwuchstalente. Darunter auch unsere 4er-Einradmannschaft

(im Bild) und vier Einer-Kunstradfahrer der RG 1900 Armsheim.

Den Anfang musste Lias P. (Schüler U11) machen. Dieser verschenkte einige Punkte und erreichte leider nur den 6.Platz. Das war aber seiner Nervosität und seiner Unerfahrenheit zuzuschreiben. Schließlich betreibt er diese Sportart erst seit vier Monaten.

Selina Messenkopf (Schülerinnen U15) kämpfte sich zwei Plätze nach vorne auf den 8.Platz.

Besonders stolz ist die Trainerin Kira Köhler auf ihre 4er-Einradmannschaft. Sophia Gohla, Alessia Villeggiante, Nikolina Berg und ihre Partnerin zeigten ihre bisher beste Leistung und rückten auf Platz 5 vor und sind damit für die Rheinlandpfalzmeisterschaft qualifiziert.

Auch Marlene Meitzler (Juniorinnen) fuhr ihre bisher beste Punktzahl aus und belegte den 7.Platz. Auch sie hat damit die Qualifikation geschafft.

Kira Köhler (Juniorinnen), die verletzungsbedingt wochenlang nicht trainieren konnte, behielt ihren 11.Platz.

Larissa Klippel (Schülerinnen U15) war ebenfalls verletzt und konnte nicht an den Start gehen.

Die Einradmannschaft sucht übrigens noch Verstärkung für ihr Team! Falls also jemand von euch Interesse hat, bitte Kontakt aufnehmen! Ihr müsst natürlich noch kein Einradfahren können ;)

Alle Kunst- und Einradinteressierte sind herzlich zu unserem Buntem Nachmittag am 24.11.2018 eingeladen