Unsere Sportler bei der Rheinhessenmeisterschaft

v.l.n.r.: Sophia, Nikolina, Alessia, Alea
v.l.n.r.: Sophia, Nikolina, Alessia, Alea

Am 18.02.2017 trafen sich die besten Kunst-und Einradfahrer Rheinhessens bei der Rheinhessenmeisterschaft in Saulheim. Dort ging es um die Qualifikation zur Rheinland-Pfalz-Meisterschaft.

Auch die Sportler der RG 1900 Armsheim traten hier erfolgreich an.

 

 

 

Leider musste Larissa Klippel verletzungsbedingt ihren Start absagen. So konnte auch das 2er-Team Marlene Meitzler/ Larissa Klippel nicht antreten.

 

Bei den Kleinen in der Altersklasse U11 belegten Hanna Perissinakis den 4. Platz und Franziska Meitzler den 5. Platz. Somit sind beide für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft der Schüler im Mai qualifiziert.

 

Rebekah Stoffers erreichte in der Altersklasse Juniorinnen U19 den 11. Platz.

 

Die 4er Einradmannschaft belegte in der Altersklasse Juniorinnen U19 den 5. Platz. Alessia Villeggiante, Nikolina Berg, Alea Isilak und Sophia Gohla sind somit für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft der Junioren Mitte März qualifiziert.

 

Wir möchten uns ganz herzlich bei der Gemeinde Wallertheim bedanken, die uns ermöglichte, das Samstagstraining in deren Halle zu verlegen. Da der Trainingsbetrieb in der Wiesbachtalhalle zur Zeit von einer Bühne und Hallensperrungen stark eingeschränkt ist, war diese unbürokratische und schnelle Hilfe seitens der Gemeinde Wallertheim eine große Unterstützung.

Alle Kunst- und Einradinteressierte sind herzlich zu unserem Buntem Nachmittag am 24.11.2018 eingeladen