3 x Silber und 1x Bronze für die RG Armsheim

Am Sonntag, den 21. Januar 2018 gaben unsere Einrad- und Kunstradfahrer ihr Bestes bei der Kreismeisterschaft Alzey-Worms in Flonheim.

 

Den Anfang machten unsere jüngsten Kunstradfahrer in der Disziplin U11. Hier belegte Hanna Perissinakis den 2. Platz. Ihre kleine Schwester Elina Perissinakis erhielt den 9. Platz. Alina Will belegte den 7. Platz.

 

In der Altersklasse U13 stieg Franziska Meitzler aufs Siegerpodest und holte sich ebenfalls einen 2.Platz.

 

Auch unser 2er Team Marlene Meitzler und Larissa Klippel durfte aufs Podest um sich die Silbermedaillen für den 2.Platz abzuholen.

 

Leider war Larissa Klippel im Einer Kunstrad U19 etwas abgeschlagen und erhielt den 5. Platz. In der gleichen Altersklasse kämpfte sich Rebekah Stoffers hoch auf den 4. Platz.

 

Den Start unserer 4er Einradmannschaft 1 musste leider krankheitsbedingt abgesagt werden.

 

Besonders Stolz sind wir auf unsere 4er Einradmannschaft 2, die aus Hanna und Elina Perissinakis, Alina Will und Marlene Gölz besteht. Unsere Jungtrainerin Alea Isilak hatte nur wenige Wochen Zeit, mit den sechs bis neunjährigen ein Programm auf sie Beine zu stellen. Sie mussten gegen erfahrenen Mannschaften in der Altersklasse U15 antreten und wurden mit dem 3.Platz und einer Bronzemedaille belohnt.

 

Für die meisten unserer Sportler ging es in zwei Wochen weiter zur Rheinhessenmeisterschaft.

 

Bei dieser Gelegenheit möchten wir uns bei der Gemeindeverwaltung Wallertheim bedanken. Diese hat uns wieder sehr unbürokratisch und kurzfristig ihre Halle für Trainingszwecke zur Verfügung gestellt. Dadurch können wir die fastnachtsbedingten Hallensperrungen der Armsheimer Wiesbachtalhalle ausgleichen.

Alle Kunst- und Einradinteressierte sind herzlich zu unserem Buntem Nachmittag am 24.11.2018 eingeladen