Aktuelles

Am 04.02.2017 trafen sich die besten Kunst-und Einradfahrer Rheinhessens bei der Rheinhessenmeisterschaft in Worms. Dort ging es um die Qualifikation zur Rheinland-Pfalz-Meisterschaft.

 

Auch die RG 1900 Armsheim traten hier mit vier Kunstradfahrern, einem 2er Kunstradteam und zwei Einradmannschaften an.

 

Die 4er Einradmannschaft 2 bestehend aus Hanna und Elina Perissinakis, Marlene Gölz und Alina Will durfte eine Silbermedaille in Empfang nehmen. Somit kämpften sie sich bei ihrem zweiten Wettkampf gleich drei Plätze nach vorne. Auch Larissa Klippel und Marlene Meitzler bestiegen als Zweitplatzierte das Podest.

 

 

Eine Bronzemedaille konnte Fanziska Meitzler in der Disziplin Einer Kunstrad U13 mit nach Hause nehmen. Hanna Perissinakis (Foto) durfte sich in der Disziplin 1er Kunstrad U11 ihre zweite Medaillie an diesem Tag abholen. Die neunjährige belegte ebenfalls den 3. Platz. Beide sind damit für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft der Schüler Mitte Mai qualifiziert.

 

Die 4er Einradmannschaft 1 belegte in der Altersklasse U19 den 5. Platz. Alessia Villeggiante, Nikolina Berg, Alea Isilak und Sophia Gohla sind somit für die Rheinland-Pfalz-Meisterschaft der Junioren Ende Februar qualifiziert.

 

Weiterhin belegten in der Altersklasse Einer Kunstrad U19 Larissa Klippel den 8.Platz und Rebekah Stoffers den 10.Platz.

 

Bedanken möchte sich die RG 900 Armsheim ganz herzlich bei der Gemeinde Wallertheim, die ihr ermöglichte das Samstagstraining in deren Halle zu verlegen. Da der Trainingsbetrieb in der Wiesbachtalhalle zur Zeit von einer Bühne und Hallensperrungen stark eingeschränkt ist, war diese unbürokratische und schnelle Hilfe seitens der Gemeinde Wallertheim eine große Unterstützung.

 

 

Mehr Infos zu den Terminen der Turniere und deren Ergebnisse.

Was ist eigentlich Kunstradfahren?

Hier ein kleiner Einblick:

Alle Kunst- und Einradinteressierte sind herzlich zu unserem Buntem Nachmittag am 24.11.2018 eingeladen