Aktuelles

Beim Rheinland-Pfalz Pokal Ende März starteten viele außergewöhnlich gute Sportler und wir waren sehr zufrieden, wie unsere Sportler bei dieser starken Konkurrenz abgeschnitten haben.

 

 

 

 

 

In der niedrigsten Altersgruppe (jünger als 11 Jahre) nahmen 4 unserer Sportler teil. Unsere Jüngste, Elina Perissinakis, erreichte Platz 11. Dies war ihr zweites Turnier und dennoch zeigte sie sich selbstbewusst und behielt einen kühlen Kopf. Ihre ältere Schwester Hanna zeigte ein gutes Programm und wurde 9. Direkt vor ihr war ihre Vereinskollegin Alina Will. Sie war die vorigen Turniere immer äußerst aufgeregt gewesen und wir waren sehr stolz, dass sie dieses mal kaum nervös war und souverän ihre Übungen fuhr. Franziska Meitzler führte ihre Übungen sehr sauber aus und wurde mit dem 6. Platz belohnt.

 

Larissa Klippel startete in der Altersklasse 15 bis 18 Jahre und hatte leider einen schlechten Tag erwischt, sodass sie ein paar Plätze abrutschte und 6. wurde.

 

Unsere Einradmannschaft (Altersklasse 15 bis 18) holte sich den 2. Platz! Darüber freuen sich wir uns sehr, denn eine Sportlerin musste kurzfristig ersetzt werden. So starteten Alea Isilak, Sophia Gohla und Nikolina Berg gemeinsam mit ihrer Trainierin Kira Köhler als Ersatzfahrer.

Beim Rheinland-Pfalz Pokal Ende März starteten viele außergewöhnlich gute Sportler und wir waren sehr zufrieden, wie unsere Sportler bei dieser starken Konkurrenz abgeschnitten haben.

 

In der niedrigsten Altersgruppe (jünger als 11 Jahre) nahmen 4 unserer Sportler teil. Unsere Jüngste, Elina Perissinakis, erreichte Platz 11. Dies war ihr zweites Turnier und dennoch zeigte sie sich selbstbewusst und behielt einen kühlen Kopf. Ihre ältere Schwester Hanna zeigte ein gutes Programm und wurde 9. Direkt vor ihr war ihre Vereinskollegin Alina Will. Sie war die vorigen Turniere immer äußerst aufgeregt gewesen und wir waren sehr stolz, dass sie dieses mal kaum nervös war und souverän ihre Übungen fuhr. Franziska Meitzler führte ihre Übungen sehr sauber aus und wurde mit dem 6. Platz belohnt.

 

Larissa Klippel startete in der Altersklasse 15 bis 18 Jahre und hatte leider einen schlechten Tag erwischt, sodass sie ein paar Plätze abrutschte und 6. wurde.

 

Unsere Einradmannschaft (Altersklasse 15 bis 18) holte sich den 2. Platz! Darüber freuen sich wir uns sehr, denn eine Sportlerin musste kurzfristig ersetzt werden. So starteten Alea Isilak, Sophia Gohla und Nikolina Berg gemeinsam mit ihrer Trainierin Kira Köhler als Ersatzfahrer.

 

 

Mehr Infos zu den Terminen der Turniere und deren Ergebnisse.

Was ist eigentlich Kunstradfahren?

Hier ein kleiner Einblick:

Neue Halleneinräder für die Mannschaft!

Für unsere 4er Einradmannschaft haben wir vor kurzem neue Halleneinräder angeschafft!

Mit diesen sieht das Fahren jetzt noch schöner aus und bekommt mehr Professionalität. Sie wurden schon bei Wettkämpfen getestet und mit Ihnen bereits mehrmals das Siegerpodest erklommen!

Wir können sagen: Die Anschaffung hat sich gelohnt!